Nazis machen Kunst

Gerade bei deviantart.com angemeldet und ja, es ist deviant. Deviant bis zum Abwinken. Soviel Devianz. Viel zu viel Devianz.

Jedenfalls treiben bei deviantart auch – wie sollte es anders sein – debile Nazis ihr Unwesen.
Kaum die nicht-kategorisierten Bilder durchgescrolled, direkt auf die Benutzerin PreuSSia (ihr Avatar: stilsichere SS-Runen auf schwarz-weiß-roter Flagge) gestoßen. Ihre Interessen sind klassische Musik und Hatecore, ihre Lieblingsfilme Metropolis und Soldat James Ryan, Uniformen und der zweite Weltkrieg. Ihr Freund macht gerade Grundausbildung bei der Bundeswehr. Überraschung. Sie hofft dass er nicht in den Irak muss. Aber dafür nach England. Jedenfalls ist das der Tenor ihres Journals:

….
Gib‘ mir deine Hand, deine weiße Hand,
Leb‘ wohl, mein Schatz, leb‘ wohl mein Schatz,
Leb‘ wohl, lebe wohl
Denn wir fahren, denn wir fahren,
Denn wir fahren gegen Engeland, Engeland.
…..

Achja, PreuSSia macht Kunst. Nazi-Kunst.
Ich mache keine Kunst. Ich scheiß drauf.

Natürlich habe ich ihre creative commons-Rechte verletzt. Aber auf den Rechtsstreit lass ichs ankommen wenn´s sein muss. Kann sich ja jeder denken was verändert wurde…